Willkommen – Welcome – Bienvenue

Willkommen Bienvenue Welcome Murakaza neza Soo dhawow السلام عليكم Salem aleikum – der Friede sei mit Dir!

Herzlich willkommen auf unserem neuen Webportal – 20 Jahre Imbuto e.V.

Vielsprachig ist die Begrüßung – vielfältig ist unsere Arbeit. International sind die Teilnehmenden an unseren Projekten – aus 30 Ländern auf drei Kontinenten. Die Schwerpunkte der Arbeit liegen auf dem afrikanischen Kontinent und in Europa.
Aktuell sind die Themen, zu denen wir seit 2001 arbeiten: unsere gemeinsame Zukunft gestalten, gesellschaftliches Zusammenleben, Flucht und Migration, Nein zu Rassismus, Vom Süden lernen, Frieden fördern.
Wir geben jenen eine Stimme, die keine Stimme haben, sei es in Deutsch, Französisch, Englisch, Kinyarwanda, Kiswahili, Somali, Spanisch, Tigrinya, Arabisch …

Die Prozesse und Ergebnisse unseres Handelns sind sichtbar. Sie finden sie in den gut dokumentierten Projekten (oft in Deutsch und Französisch), in der Evaluierung von 2013, in regelmäßigen Feedbacks von vielen Teilnehmenden und auf diesem Portal.

Alle Teilnehmer*innen haben Wichtiges eingebracht und mitgenommen: Kreativität, Reflektion, Erfahrungen und Kenntnisse, Aktion und Mut, Selbstbewusstsein, Wissen über Krieg und Frieden, Freunde und Freundinnen, Kompetenzen in Management und Organisation.
„Meinen persönlichen und beruflichen Weg verdanke ich der Imbuto-Universität“ so ein Teilnehmer aus Belgien.
Das Feedback von Teilnehmenden sind die schönsten AWARDS, die wir regelmäßig erhalten.

Dieses Portal berichtet über seit dem Jahr 2000 durchgeführte Projekte von Imbuto. Viele Türen zum Wissen anderer Institutionen wie z.B. zu Forschungszentren haben wir für Sie geöffnet.

Wir laden ein, unsere Konzepte, Akteur*innen, Wege, Erfahrungen und Lernprozesse kennen zu lernen und sich auszutauschen: Mut machen – voneinander lernen – die Welt bewegen – und gut zusammenleben!

Danke an alle Teilnehmer*innen, ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, Referent*innen und zahlreichen Gäste sowie an die Förderinstitutionen und die Spenden, die uns manches erleichtert haben.
Wer sind wir? Das lesen Sie hier.
Gehen Sie auf die Reise und kommen Sie bald wieder!

Wir freuen uns über Anregungen und Feedback sowie Unterstützung in vielen Formen.

Zum Jahr 2021: Umwaka mwiza w’amata n’ubuki!
Ein gutes Jahr mit Milch und Honig!

2021 Imbuto e.V.

Viel Spaß beim Paddeln! Bon voyage …

Zu den Inhalten des PortalsWo finde ich was …

Wo finde ich was?

Wer sind wir? Schauen Sie hin!

Aktuelles: was wir und andere tun …

Für Sie gesehen… aktuelle Angebote von anderen: Podcast, Filme, Artikel, Bilder …

Viele der von Imbuto seit 2000 durchgeführten Projekte finden Sie hier:

Projekte sind: Seminare, Gesprächsreihen, längerfristige Programme, Vorträge, Studien und Ausstellungen. Diese sind thematisch und chronologisch geordnet.

  • Zukunft gestalten
  • Sommerseminare – Projekte in Deutschland
  • Wege zum Frieden – Projekte in Deutschland, Europa oder in Afrika mit Fokus „Krieg und Genozid in Rwanda“
  • Stimmen aus dem Süden aus dem Nachbarkontinent Afrika oder anderen Regionen
  • Lokal handeln – Projekte in Deutschland:
  • Vom Süden lernen
  • Flucht und Migration
  • Gesellschaftliches Zusammenleben
  • Nachdenken: Genozid
  • Publikationen/ Ausstellungen von Imbuto und anderen
  • Web: Region Große Seen
    Für Sie recherchiert:
  • Kommentierte internationale Forschungszentren
  • Institutionen zum Thema: Krieg | Konflikte| Frieden in der Region der Großen Seen
  • Blogs:
  • Corona auf dem Nachbarkontinent Afrika
  • BLACK LIVES MATTER!
  • Uns unterstützen | Spenden

Bibliothek Imbuto: ca. 600 Titel, besonders zur Region der Großen Seen in Zentralafrika, werden zurzeit inventarisiert (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Kinyarwanda), ist in Arbeit.

  • Belletristik, Literatur, Zeitzeugenberichte
  • Rezensionen
  • Fachliteratur besonders zur Region der Großen Seen

Unser Angebot wird regelmäßig erweitert.